Restrukturierungsberatung

Restrukturierungsberatung

In einer sich abzeichnenden Ertrags-, Vermögens- oder Liquiditäts-Krisensituation ist neben einer betriebswirtschaftlichen Überprüfung der Geschäftsprozesse auch eine rechtliche Beratung des Unternehmers geboten, um Lösungsansätze zur Behebung der Krisensituation aufzuspüren und umzusetzen.

Dabei müssen die ausgewählten Sanierungsmaßnahmen auch insolvenzfest gestaltet werden – also mit dem Insolvenzanfechtungsrecht vereinbar sein. Darüber hinaus gilt es, die persönliche Haftung des Unternehmers zu vermeiden.

Grundsätzlich empfehlen wir, stets mit einer rechtlichen Begleitung in die Gespräche mit Banken und Großgläubigern zu gehen, die weiß, was Kreditinstitute wollen und potenziell mittragen können – und die deren Vertrauen genießt, um tragfähige Gesamtkonzepte in angemessener Zeit umzusetzen.

Legen Sie die Gesamtkoordination der zu lösenden Komplexe sowie der notwendigen Berater in die Hände eines erfahrenen Krisenmanagers wie Biebinger.

„Jede Krise bedeutet eine Zuspitzung der Verhältnisse und markiert damit einen Wendepunkt. Nutzen sie diesen Wendepunkt aktiv als Chance für einen gesunden und wachstumsorientierten Neuanfang. Sie werden sich regelrecht befreit fühlen.“

Gerd Biebinger